Drucken

Veranstaltungsdetails

Intensiv-Seminar: Umgang mit Minderleistung, Krankheit und Pflichtversäumnissen im Krankheitsfall

Exklusiv für VdDD-Mitglieder - Veranstaltung bereits ausgebucht

Für Personalverantwortliche sind die drei Themen dieses Intensiv-Seminars eine permanente Herausforderung. Nicht nur der Einzelfall ist dabei zu betrachten, sondern auch die Auswirkungen von Minderleistung, Krankheit und regelmäßigen Pflichtversäumnissen im Krankheitsfall auf das gesamte Mitarbeiterteam. Lange Zeiten der Arbeitsunfähigkeit und / oder häufige Kurzerkrankungen Einzelner können die Arbeitsmotivation einer ganzen Einrichtung erheblich belasten, wenn das Äquivalenzprinzip aus Arbeitsleistung und Gegenleistung (Vergütung) spürbar gestört ist. Die Personalverantwortlichen stehen dann vor der Aufgabe, tragfähige arbeitsrechtliche Lösungen in diesen kritischen Personalfällen zu finden. Wie dies gelingen kann, wird in diesem Intensiv-Seminar – exklusiv für Mitglieder des VdDD – bearbeitet.

Für diese Veranstaltung können sich nur VdDD-Mitglieder anmelden. Die Einladung mit Informationen zum Tagesprogramm finden Sie im Mitgliederbereich unter "Service / Rundschreiben aktuell / Veranstaltungen".

Leider ist der Termin im April 2018 bereits ausgebucht. Am 27. - 28. September 2018 eine weitere Veranstaltung der Reihe stattfinden. Die Ausschreibungen hierfür werden im Frühjahr 2018 verschickt.

Startdatum
12.04.2018 - 10:00
Enddatum
13.04.2018 - 13:30
Ort
Berlin
Straße
Stadt
Berlin
Kostenbeitrag
490 Euro