Veranstaltungsdetails

Fachtag | Die neue Leistungs- Personal- bzw. Ressourcensteuerung

In Kooperation mit der Graf Recke Stiftung

Sozialrechtliche Änderungen (Bundesteilhabegesetz, Pflegestärkungsgesetze usw.) sowie die fortschreitende Ambulantisierung und Dezentralisierung erfordern eine immer differenziertere Steuerung der Kernleistungsbereiche durch die Unternehmen. Konnte früher noch recht verlässlich mit Einrichtungsbudgets gearbeitet werden, sind zunehmend granulare Einzelleistungen (Leistungsmodule, Fachleistungsstunden) mit den zugehörigen Personalressourcen (differenziert nach Qualifikationsniveaus), Sachressourcen und Overheadanteilen zu planen, zu steuern und abzurechnen. Die Transparenz für den Kostenträger über das Leistungsgeschehen und den Ressourceneinsatz wird höher. Dies wiederum verstärkt den Wirtschaftlichkeitsdruck und erfordert durchgängige, konsistente Planungs-, Steuerungs-, Abrechnungs- und Dokumentationsprozesse. Am Fachtag soll anhand eines Praxisbeispiels aus dem ambulanten Bereich die integrierte (und digitalisierte) Steuerung der Leistungs-, Personal- und Sachressourcen sowie die Steuerung kleiner dezentraler Einheiten beleuchtet werden.

Startdatum
28.01.2021 - 09:30
Enddatum
28.01.2021 - 16:00
Ort
Sportschule Wedau
Straße
Friedrich-Alfred-Allee 15
PLZ
47055
Stadt
Duisburg
Kostenbeitrag
230 Euro