Drucken

Plattformökonomie in der Diakonie – Fachtagung des ATWT

Man kennt es von Booking.com, von Uber oder von Helpling.de – inzwischen werden unterschiedliche Dienstleistungen über Plattformen angeboten und gebucht. Der Frage, ob sich dieses Modell auch für die diakonischen Leistungen eignet, will eine Fachtagung des Arbeitskreises für Theologische Wirtschaft‐ und Technikethik e. V. (ATWT) nachgehen: Am 22. und 23. November 2019 wollen die Teilnehmenden in Hannover unter der Überschrift „Plattformökonomie –Zukunft oder Gefahr für die Diakonie?“ diskutieren, was die Plattformökonomie für die Diakonie leisten kann und welche Risiken bestehen. Als Redner werden u.a. Harald Thiel, Vorstand der Berliner Stephanus‐Stiftung und Cornelia Röper, CEO/Geschäftsführerin der Mitunsleben GmbH, erwartet.

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier: http://www.atwt.de/tagungen/