Innovations-Werkstatt Digitalisierung am 17. Juni 2019, Berlin

Um digitalen Innovationen in der Sozialwirtschaft zu unterstützen, lädt die Diakonie Deutschland Mitarbeitende aus diakonischen Unternehmen sowie engagierte Digitalexperten und Sozialunternehmende aus anderen Branchen zur kostenlosen Innovations-Werkstatt Digitalisierung in Berlin-Wedding am 17. Juni 2019 von 10.00 bis 16.00 Uhr ein.

In dem eintägigen Workshop mit dem Titel „Digitale Diakonie kann mehr – mach mit!“ werden Fragen und Herausforderungen beim Einsatz digitaler Lösungen vor allem in den Hilfefeldern Kinder- und Jugendhilfe, Wohnungslosigkeit und Suchtselbsthilfe gemeinsam erarbeitet.

Ziel ist es, am Ende des Tages drei innovative, soziale Ideen zur Digitalisierung in der Sozialbranche zu entwickeln. Diese drei Konzepte sollen mit Hilfe von Fördermitteln des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bis zum Jahresende in sozialen Innovationslaboren („Social Labs“) bis zur Umsetzung weiterentwickelt werden.

Die Werkstatt findet im Veranstaltungsraum „Das Baumhaus”, Gerichtstr. 23, 13347 Berlin statt. Anmeldungen sind per E-Mail an anmeldung.digitalisierung@diakonie.de möglich.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an sigrid.gronbach@diakonie.de oder an florian.hermann@diakonie.de.


Weitere Informationen finden Sie im Einladungsflyer der Diakonie Deutschland.