Veranstaltungsdetails

Fachimpuls | KI - Datengrundlagen schaffen

Künstliche Intelligenz (KI) bietet das Potential, die Qualität der Arbeit in der Sozialwirtschaft zu verbessern. Doch dazu ist es erforderlich, KI zielgerichtet, nutzenstiftend, ethisch reflektiert und souverän einzusetzen.

Im Rahmen des Fachimpulses werden wir Chancen und Risiken sowie konkrete Projekte kennenlernen und diskutieren.

Der Fachimpuls richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus allen Hilfefeldern der Sozialwirtschaft, die über den Einsatz KI-basierter Lösungen oder entsprechende Projekte nachdenken oder entscheiden wollen.


Agenda: 

13.00 Uhr Begrüßung
 
13.15 Uhr Keynote
Datengrundlagen schaffen - ein Einblick in die Implementierungsforschung bei der Charité.
Prof. Dr. Daniel Fürstenau (Charité, Institut für medizinische Informatik)

14.00 Uhr Podiumsgespräch
Grundlagen schaffen - ganz praktisch
 
Perspektive Wissenschaft: Prof. Dr. Daniel Fürstenau (Charité)
Perspektive Verband: Natalie Gladkov (BVMed)
Perspektive Unternehmen: Rolf Baumann (VdDD)
Perspektive Politik: Vertreter*in BMFSFJ angefragt
Perspektive Beratung / Software: Robert Kaletsch (kineo.ai)
 
15.00 Uhr Workshops (parallel)

Über den
Tellerrand geschaut - EinBlick in die Zeit mit KI

Robert Kaletsch, Kino.ai 

 

 

Datensammeln in der Pflege - erst Erkenntnisse aus Prokip
N.N., Projekt Prokip

 

 

 

Produktionsplanung im
Bereich Verpflegung:
Wie KI gestützte
Absatzprognosen
helfen Ressourcen zu
sparen

Markus Fröhlich, Delicious Data

Datensammlung und -nutzung aus dem Bereich der Medizinprodukte anhand eines Beispiels
Natalie Gladkov, BVMed

 


 

15.50 Uhr Abschluss / Ausblick
 
16.00 Uhr Ende


Anmeldung: 

Sofern Sie sich für die Veranstaltung anmelden möchten, können Sie dies über das Veranstaltungstool "YVE-Tool" tun: Anmeldung
Dort finden Sie auch die Teilnahmebedingungen und weitere Informationen, beispielsweise zum Datenschutz. 


Veranstalter / Ansprechpartner: 

Der Fachimpuls - Künstliche Intelligenz ist eine Kooperation von Diakonie Deutschland, V3D und Vediso. 
 
Veranstalter:    Bundesverband diakonischer Einrichtungsträger V3D gGmbH, Invalidenstr. 29, 10115 Berlin 
                        Diakonie Deutschland, Caroline-Michaelis-Str. 1, 10115 Berlin 
                        Verband für Digitalisierung in der Sozialwirtschaft e.V., Schwalbenweg 5, 06110 Halle (Saale)
 
Fragen zu Anmeldung: Lara Kleineidam, anmeldung[at]v3d[dot]de, 030 - 88 47 170 - 10
Inhaltliche Fragen: Rolf Baumann, rolf.baumann[at]v3d[dot]de, 030 - 88 47 170 - 12 

Startdatum
05.12.2022 - 13:00
Enddatum
05.12.2022 - 16:00
Ort
Online
Adresse
Stadt
Preis
55 €