A - C

Agaplesion gAG

Zu AGAPLESION gehören bundesweit mehr als 100 Einrichtungen, darunter 23 Krankenhausstandorte mit über 6.300 Betten, 38 Wohn- und Pflegeeinrichtungen mit über 3.000 Pflegeplätzen und zusätzlich 885 Betreute Wohnungen, vier Hospize, 34 Medizinische Versorgungszentren, 16 Ambulante Pflegedienste und eine Fortbildungsakademie. Darüber hinaus bildet AGAPLESION an 15 Standorten im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege aus. Mehr als 19.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für eine patientenorientierte Medizin und Pflege nach anerkannten Qualitätsstandards. Pro Jahr werden über eine Million Patienten versorgt.

Die alleinigen Aktionäre der AGAPLESION gAG sind verschiedene traditionsreiche Diakoniewerke und Kirchen. Auch durch diese Aktionäre ist die AGAPLESION gAG fest in der Diakonie verwurzelt und setzt das Wohl ihrer Patienten, Bewohner und Mitarbeitenden als Maßstab für ihr Handeln.

Kontakt:
AGAPLESION gAG
Ginnheimer Landstr. 94
60487 Frankfurt am Main

Tel.: 069 / 95 33 94 31
willkommen[at]agaplesion[dot]de
www.agaplesion.de 

Alexander-Stift GmbH

Augustinum

Das Augustinum ist mit bundesweit 23 Wohnstiften Marktführer im gehobenen Seniorenwohnen in Deutschland. Weitere Unternehmensbereiche sind zwei Sanatorien für Menschen mit demenziellen Erkrankungen, eine Fachklinik für Innere Medizin, das Heilpädagogische Centrum Augustinum und das SchulCentrum Augustinum. Als unabhängiger und gemeinnütziger Sozialdienstleister bieten wir seit 1954 verlässliche Unterstützung für ein selbstbestimmtes Leben, um Menschen in besonderen Lebenssituationen Freiräume zu eröffnen und zu erhalten.

Kontakt:
Augustinum
Stiftsbogen 74
81375 München

Baunataler Diakonie Kassel e.V.


Kontakt:

www.bdks.de

Bergische Diakonie Aprath

Die Bergische Diakonie bietet Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen, Familien, Senioren sowie Menschen mit psychischen Erkrankungen vielfältige Hilfen und alltagsnahe Unterstützung. Diakonie geschieht im Auftrag der Evangelischen Kirche.

Der Unternehmensverbund Bergische Diakonie verfügt über eine Vielzahl von ambulanten und stationären Angeboten in der Kinder- und Jugendhilfe, der Sozialpsychiatrie und der Altenhilfe. Für diese Aufgaben engagieren sich 1.900 Mitarbeiter aus sozialen, medizinischen, kaufmännischen, hauswirtschaftlichen und handwerklichen Berufen.

Kontakt:

Renate Zanjani
Abteilungsleitung
Zentrale Unternehmenskommunikation
Otto-Ohl-Weg 10
42489 Wülfrath

Tel.: 0202 2729-603
Fax: 0202 2729-604
renate.zanjani@bergische-diakonie.de
www.bergische-diakonie.de

Berufsbildungswerk Greifswald

BBW-Leipzig-Gruppe

Die BBW-Leipzig-Gruppe befasst sich mit Bildung und Beschäftigung, Vermittlung und Inklusion.

Zur Gruppe gehören:

das Berufsbildungswerk Leipzig für die Ausbildung und Berufsvorbereitung junger Menschen mit Hör-, Sprach- und Kommunikationsbeeinträchtigung, der Bereich Schulische Bildung mit der Berufsbildenden Schule für Hör- und Sprachgeschädigte und der Wolfgang-Mutzeck-Schule (Evangelische Förderschule für Erziehungshilfe), die Diakonie am Thonberg (Werkstatt, Förderung und Betreuung sowie unterstütztes Wohnen für Menschen mit geistiger Behinderung und Körperbehinderung), der Jugend- und Erziehungshilfeverbund mit den beiden Jugendberufshilfeangeboten Netz kleiner Werkstätten und Produktionsschule Leipzig, Stationären Erziehungshilfen, Tagesgruppe und dem Autismuszentrum Leipzig, die Inklusionsbetriebe Diakonische Unternehmensdienste (Gebäudedienste, Speisenversorgung und Digitalisierung) und PHILIPPUS Leipzig (Inklusionshotel, Catering und Philippuskirche), ein Kompetenzzentrum für Vermittlung und Integration für Menschen mit und ohne Behinderung mit Standorten in Leipzig und Berlin sowie 13 BBW-Kindertagesstätten, davon sieben inklusiv.

Kontakt:
Berufsbildungswerk Leipzig für Hör- und Sprachgeschädigte gGmbH
Knautnaundorfer Straße 4
04249 Leipzig

Tel. (0341) 41 37-0
info[at]bbw-leipzig[dot]de
www.bbw-leipzig.de 

Bethanien Krankenhaus Chemnitz gGmbH

Birkenhof Altenhilfe gGmbH

Bodelschwingh-Haus Wolmirstedt Stiftung

Die Bodelschwingh-Haus Wolmirstedt Stiftung mit ihren Beteiligungsgesellschaften hat ihren
Sitz in Wolmirstedt, nur 15 km von Magdeburg, der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt,
entfernt. Die Bodelschwingh-Haus Wolmirstedt Stiftung, ist eine Stiftung mit zwei Tochterunternehmen,
der Bodelschwingh-Haus Wolmirstedt Behindertenhilfe gemeinnützige GmbH und der
curamus gemeinnützige GmbH.

Das Bodelschwingh-Haus ist ein Ort, an dem Menschen mit und ohne Behinderung leben, arbeiten und lernen. Ein Ort, an dem jeder Mensch wertvoll und wichtig ist. Das Bodelschwingh-Haus ist ein Netzwerk gemeinnütziger Unternehmen, das den diakonischen Auftrag Jesu annimmt und im 21. Jahrhundert lebt. Die Stiftung begleitet Kinder in ihrer Neugier, die Welt zu entdecken und unterstützt ihre Bildungsprozesse in unseren Kinderkrippen, Kindergärten und im Hort. Sie gestaltet mit und für junge Menschen die Ausbildungen zum Sozialassistenten und Erzieher an unseren Schulen. Zudem wird Menschen mit schwerer geistiger Behinderung "Arbeit in kleinsten Schritten" im Tageszentrum ermöglicht. Die Stiftung arbeitet in ihrer Werkstatt für behinderte Menschen an der Eingliederung von Menschen mit Behinderung in das Arbeitsleben. Sie bietet Wohnmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung je nach Art und Schwere der Einschränkung und begleitet und pflegt Senioren und pflegebedürftige Menschen mit einem ambulanten Pflegedienst, in der Tagesstätte und bietet in der eigenen Wohnanlage ein ruhiges Zuhause in den eigenen vier Wänden. Insgesamt arbeiten im Bodelschwingh-Haus rund 340 Menschen in Teil-und Vollzeit und sind
verantwortlich für 1300 Menschen in den unterschiedlichsten Lebenslagen aus der Region.

Kontakt:
Tel.: 039201 623
Fax: 039201 62 460
info[at]bodelschwingh-haus[dot]de
www.bodelschwingh-haus.de

BruderhausDiakonie - Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg

Die BruderhausDiakonie ist eines der größten diakonischen Unternehmen in Baden-Württemberg. Die gemeinnützige Stiftung bietet älteren Menschen, Kindern und Jugendlichen, Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen umfassende Unterstützung: mit Wohnen, Betreuung, Pflege, Beratung, Bildung und Ausbildung sowie mit Beschäftigung und Arbeit. Rund 4000 Mitarbeiter sorgen in 15 Stadt- und Landkreisen in Baden-Württemberg für rund 10. 000 Klienten.

Kontakt:
BruderhausDiakonie
Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg
Ringelbachstraße 211
72762 Reutlingen 

Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands e. V. (CJD – die Chancengeber)

Das CJD ist eines der größten Bildungs- und Sozialunternehmen in Deutschland. Es bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 9.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet. Grundlage ist das christliche Menschenbild mit der Vision „Keiner darf verloren gehen!“.

Kontakt:
CJD Zentrale
Teckstraße 23
73061 Ebersbach

Tel.: 0 71 63 / 930-0
cjd[at]cjd[dot]de 
www.cjd.de

_____________________